Aktionen


Ganzjährige Aktionen:
       

Wir sammeln für die Aktion "Lunettes sans Frontiere"


Brillen ohne Grenzen
Eine Brillen-Sammelaktion in Zusammenarbeit mit dem katholischen Blindenwerk e.V.

Wir sammeln:
•    Brillen in gutem Zustand
•    Sonnenbrillen
•    Brillengestelle in gutem Zustand
•    Saubere Brillenhüllen


Die Sendungen gehen in folgende Kontinente:
Afrika, Asien, Südamerika, Europa

Die Brillen werden an sachkundige Personen in Kliniken, Kranken,- und Missionsstationen versandt, dort kommen sie den sehbehinderten Armen in ihrem Lande zugute.

In Afrika stellt eine Brille den Gegenwert von 6 – 8 Monatslöhnen dar, ist also für die meisten der dort lebenden Menschen unerschwinglich.
Statistisch gesehen kommt dort ein Facharzt für Augenheilkunde auf eine Million Menschen.

Ihre Hilfe ist gefragt!

Abgeben können Sie Ihre gut erhaltenen Brillen in der  Eine Welt Schatzkammer Pölling.
 



Wachswaren – Recycling des Diakonischen Werkes

Aktion: „Aus alten Kerzen wird neues Licht“



In einer sozialen Einrichtung „Wachswerkstatt“ werden aus gesammelten Wachsresten Fackeln,  Partylicher, Teelichter, Friedhofslichter und neue Kerzen hergestellt. Diese Einrichtung der Diakonie beschäftigt über 30 Menschen.

In vielen Haushalten fallen immer wieder Kerzenreste an, die meistens in den Restmüll wandern. Das Diakonische Werk hat es sich zur Aufgabe gemacht aus Kerzenresten Wachs – Rohstoff zu gewinnen. Dieser bildet die Grundlage für die Produktion neuer umweltfreundlicher Wachsprodukte.

Sie können ihre Kerzen – oder Wachsreste in der Schatzkammer Pölling während der Öffnungszeiten abgeben.

„Aus alten Kerzen wird neues Licht




Mein altes Handy für Familien in Not


Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Bringen Sie Ihr altes Handy zu den Öffnungszeiten in die Schatzkammer Pölling. Unser Partner „Mobile-Box“ recycelt die enthaltenen Rohstoffe und bereitet noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung auf. Für jedes Handy erhält missio einen Anteil des Erlöses für die „Aktion Schutzengel“. Mitmachen und helfen !
41 Handys enthalten so viel Gold wie eine Tonne Gold-Erz!

So einfach geht‘s:

1. Alle SIM- und Speicherkarten aus dem Handy entfernen.

2. Handy inklusive Akku und Rückschale zur Schatzkammer Pölling bringen.
    Sollte der Akku lose sein, müssen die Pole mit einem Klebestreifen abgeklebt
    werden. Das Ladegerät kann ebenfalls beigefügt werden.


41 Handys enthalten
so viel Gold wie eine
Tonne Gold-Erz!

Wir sind Gold wert!